| Home | Archive | Guests | Her | Music | Friends | Contact | Addicted? |
Ai cuo, ai cuo, baby...

[2. Januar 2009]
[04:28 Uhr]
[Wang Leehom - Ai Cuo]


Jaja, frohes Neues und so weiter! *mit Konfetti um sich schmeiss*
Ich waere ja schon im Bett... aber leider muss ich mein Schlafzimmer erst heizen. Und das kann noch ein Weilchen dauern.
Also bloggen, klar.
Neujahrsparty war nicht schlecht...nur leider sind die Bilder bei Facebook ein wenig Blamage, wenn man mal davon absieht, dass ich mich an die Haelfte kaum erinnere xD
Und heute (gestern!) dann zu John um den 2. Teil von "Harold & Kumar going to White Castle" zu gucken. Und nein, ich hab' kein Leben und find so Asifilme lustig (;
Bahhh scheiss Teil, heiz endlich!



2.1.09 04:30


Werbung


Namida de ashita ga mienai.

[3. Januar 2009]
[08:27 Uhr]
[X Japan - Rusty Nail]


Ich wurde von meinem seltsamen Schlafrhythmus und der aufgehenden Sonne wohl oder uebel gezwungen, um 8 aufzustehen -.-
Jetzt kann ich mir noch 1 Stunde um die Ohren hauen, mir dann was zu essen machen, duschen und dann darauf warten, dass John vorbeikommt. Ich hatte ihm versprochen, fuer's Kino und nachher das Essen zu bezahlen, wenn er sich mit mir Twilight anschaut (;
Also machen wir uns einen Tag in Fredericton. Auch mal was.

Gestern war in meinem Badezimmer Dank den Aussentemperaturen von -25 Grad ein uebler Wasserrohrbruch. Als John gerade anrief und mich damit aus'm Bett geschmissen hatte, kam in meinem Computerzimmer schon das Wasser durch die Wand (und jetzt sagt mir bitter keiner irgendwas von kanadischen Waenden, ich weiss es selber ^^). Ich hatte Glueck beim Timing des Anrufs - 10 Minuten spaeter haette es meinen Computer frittiert. Und ich hab' Dank meiner Faulheit auch keinen Backup oder irgendwelche Datien dieses Computers irgendwoanders gespeichert *chrm*
Aber zum Glueck wusste ich, wie man eine Wasserpumpe abschaltet, was nicht wirklich schwer ist, wenn man bedenkt, dass ich nur einen Stecker ziehen musste xD
Also danach den Klemptner angerufen und nach drei Stunden ohne Wasser war er da. In meinem Wandschrank, hinter einer 1cm duennen Holzplatte, gab es also einen Zugang zu den Wasserrohren meines Badezimmers, die man abschalten konnte - darauf muss man auch erstmal kommen (;
Wir haben also unser Wasser wieder und der Rohrbruch wurde behoben. Ich muss jetzt nur einen neuen Platz fuer den Schrott aus meinem Schrank finden, damit der Platz etwas freier bleibt und die Waerme an die Rohre kommt. Grrrr ^^

So, Fressenszeit. Oder auch nicht. Ich werd' wohl schon irgendeine Beschaeftigung finden...

3.1.09 08:40


MY COCK IS MUCH BIGGER THAN YOURS!

[7. Januar 2009]
[06:31 Uhr]
[System of a Down - Cigaro]


Und wieder geht's los mit Schule, und die naechsten drei Wochen werde ich unertraeglich sein, wie immer, wenn die Examen naeher ruecken. Ich hab immernoch keine Ahnung, aus welchem Fach ich mich ausschreiben soll... wahrscheinlich wird es entweder Mathe oder Englisch.
Aber ich bin sonst ganz zuverlaessig. Wahrscheinlich muss ich fuer Science ziemlich lernen, aber ich hatte in meinen Tests und Arbeiten nie weniger als 96%, also muesste ich's alles irgendwo im Hirn haben.

Kaffee ist geil. Ich hatte die ganzen zwei Ferienwochen keinen Kaffee getrunken, was wohl eine gute Idee war ^^

Der Film fuer Twilight ist wahnsinn!! Alle meine Freunde hatten mir erzaehlt, dass er scheisse waere, also hatte ich nicht viel erwartet. Wahrscheinlich hat er mir deswegen so gut gefallen... sogar John fand ihn toll, und das will schon was heissen.
Und die Schauspieler sind ideal, besonders der fuer Edward. Eigentlich war der ganze Film mehr oder minder so, wie ich ihn mir vorgestellt hatte, und das kommt nicht oft vor (;

Genug gelabert. Heute muss ich wieder bei Bingo helfen (;
6.1.09 06:37


I don't need anyone.

I will not try to make things better on you until you come back down to Earth and get over the fact that I am not your fucking property.
I am not yours, not in any way. You may be one of the reasons I'm here, but you're also the only reason I'm not. Your little methods of self-persuasion have brought you far. You've come a long way, but sadly, the dead end you're approaching is the point where I will stop supporting you. I will start rejecting you, as you're doing nothing but destroying yourself. And I will lead you into the abyss.

I will linger around you, simply to not hurt you. I will speak to you, simply to make you believe that everything is still normal. I will do what you ask of me, simply to demonstrate that what you're doing is right. To make you keep up your way of destroying yourself. I can't wait for this process to terminate.
But until this very moment, I will linger. And every moment of this seemingly infinite spand of time, my eyes will search your body for even the slightest signs of weakness. My words will soothe you with fake comfort when you're standing by the edge and about to tip over.
I will give you the final push, and I will enjoy every instant of it.
But until then I will remain an empty shell, haunting this place like a ghost, desperately seeking freedom. And maybe not even knowing that he's been long dead.
7.1.09 01:18


Gratis bloggen bei
myblog.de